Entspannen. Schlafen. Weiterentwickeln.

Nutze die Kraft der Frequenzen.

Was sind Binaurale Beats?

 

Was sind Binaurale Beats?

 

Wenn wir zwei Töne hören, einen in jedem Ohr, die sich in der Frequenz leicht unterscheiden, nimmt das Gehirn die Differenz der Frequenzen wahr. Dies wird als Binauraler Beat bezeichnet.

Angenommen, wir haben eine Frequenz von 144 Hz im rechten Ohr und 152 Hz im linken Ohr. So hätten wir eine Frequenz von 8 Hz.

 

Ziemlich simple, oder? Die binaurale Frequenz ist nur für unser Gehirn wahrnehmbar und so gesehen eine Art akustische Täuschung.

Damit es funktioniert, muss die Frequenz unter 1000 Hz liegen und der Unterschied zwischen den beiden Tönen darf nicht höher als 30 Hz sein.

Dies sind die 5 Frequenzen Ihres Gehirns:

 

In unserem Gehirn gibt es messbare Schwingungen, die zum Beispiel mit einem EEG-Gerät gemessen werden können. Im Tiefschlaf sind Delta-Frequenzen am dominantesten, aber wenn wir meditieren und kreativ sind, sind Theta-Wellen am dominantesten. Ziel des bewussten Einsatzes binauraler Beats ist es, die Schwingungen so zu beeinflussen, dass mehr Potenzial ausgeschöpft werden kann.

 

 

Delta Wellen 0-4HZ :  Delta Frequenzen sind sehr niedrig. Sie liegen in einem Frequenzbereich unter 4 Hz. Beim Schlafen dominieren die Deltawellen vor allem in der Tiefschlafphase. Es werden hohe Mengen an heilenden Wachstumshormonen wie Melatonin freigesetzt; dieser Zustand hat viel mit Heilung und Selbstregeneration zu tun. Es ist die Voraussetzung für einen erfrischenden und regenerierenden Schlaf.

 

 

Theta Wellen 4-7Hz : Die Theta-Frequenzen zwischen 4 Hz und 7 Hz treten auf, wenn wir tief meditieren oder wenn wir in kreative Tätigkeiten versinken. Sie treten auch während des REM-Schlafs auf. Auffällig ist hier, dass Theta-Zustände eng mit unseren unbewussten psychologischen Prozessen verbunden sind.

 

 

Alpha Wellen 8-13Hz :Die Alphafrequenzen im 8–14 Hz-Spektrum treten während Tagträumen, Meditation oder Visualisierung auf. Alphawellen werden auch mit einer höheren Gedächtniskapazität in Verbindung gebracht. Alphawellen geben dir Zugang zu tieferen Bewusstseinsebenen.

 

 

Beta Wellen 13-30Hz : Die Beta Frequenzen zwischen 13 und 30 Hz treten hauptsächlich dann auf, wenn wir logisch denken und rationale Schlussfolgerungen ziehen. Aus diesem Grund sind sie am stärksten präsent, wenn wir wach sind. Dominante Mengen an Beta-Frequenzen können jedoch auch mit Angstzuständen, Schlaflosigkeit und Nervosität in Verbindung gebracht werden..

 

 

Gamma Wellen 30-50Hz : Mit einem Frequenz Bereichen von 38-100 Hz sind die Gamma Wellen die höchsten Binauralen Frequenzen des Spektrums. Sie treten auf, wenn wir uns konzentrieren und kognitive Fähigkeiten einsetzen. wenn wir Gamma Frequenzen ausgesetzt sind, können wir besser fokussieren und komplexe Sachverhalte besser verstehen .

 

Was sind die Vorteile von Binauralen Beats ? 

 

  • Steigerung der Kreativität

  • weniger Stress

  • Angst reduzieren helfen

  • Schmerzen zu lindern

  • besserer Schlaf

  • Konzentrationssteigerung

 

Gibt es Forschung, um die Behauptungen zu stützen?

 

Ja gibt es, es gab bereits einige Studien, aber es muss noch mehr getan werden, um genaue Ergebnisse zu erzielen. Frühere Studien haben jedoch gezeigt, dass binaurale Beats Konzentration, Schlaf und Ruhe positiv beeinflussen können.

Die Antwort lautet JA. Binaurale Beats können funktionieren.

Wie verwende ich Binaurale Beats am besten?

 

Verwende hochwertige Kopfhörer!

Du kannst Bluetooth-Kopfhörer verwenden, jedoch kann es aufgrund der Bluetooth-Version, des Codecs, des Frequenzgangs und der Kopfhörerkomponenten zu einem Frequenzverlust kommen. Aus diesem Grund empfehlen wir dir, vor dem Kauf von Bluetooth-Kopfhörern gut zu recherchieren oder einfach klassische kabelgebundene Kopfhörer zu verwenden!

 

Höre in 90-Minuten-Zyklen!

Wenn du mehr Details erfahren möchten, klicke hier. Wähle die richtige Frequenz! Überprüfen deine Quelle und spreche nach Möglichkeit mit deinem Binaural Beat-Anbieter, um mehr zu erfahren.

 

Höre dir rohe MP3- oder Wave-Dateien an.

Wie Bluetooth-Kopfhörer, Streaming-Dienste wie YouTube & Co. kann es auch zu Verzerrungen oder Frequenzverlusten aufgrund der Komprimierung von Dateien und der Internetverbindung kommen. Wenn es möglich ist, frage deinen Lieblings-Creator nach MP3-Dateien oder kaufen die Beats in einem Online-Store.

 

Verwende Binaurale Beats regelmäßig!

Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du dir das Hören von binauralen Beats zur Gewohnheit machst.

 

 

Welche Frequenz soll ich mir anhören?

Jeder Frequenzbereich hat eine andere Wirkung auf dich. Wähleim Diagramm eine Frequenz aus, die für deine Bedürfnisse am besten geeignet ist.

 

waves.jpg

Goya

 

Disclosure: In dieser Beschreibung enthaltene Links können Affiliate-Links sein. Wenn du ein Produkt oder eine Dienstleistung über die von mir bereitgestellten Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten! Vielen Dank, dass du diese Website unterstützt, damit wir weiterhin jede Woche kostenlose Inhalte zur Verfügung stellen können!
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Ähnliche Beiträge

Goyas Garden

Dein Virtuelles Zuhause

Wir haben Goyas Garden gegründet, um einen virtuellen Ort zu schaffen, an dem es Ressourcen gibt, die dir dabei helfen können, dich mit neuer Energie aufzuladen.

Goya

Für Einsteiger
Jetzt Anfangen

Besser Schlafen 😴

Unser Shop
Warenkorb
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner